Archiv der Kategorie: Internet und Gesellschaft

24.-26.3.17 Königswinter: „Die Grüne Stadt“

Foto von Dirk Olbertz vom High Line Park New York 2010

High Line Park New York City 2010, Foto: Dirk Olbertz, Lizenz: CC-BY 2.0, flickr.com

Ende März veranstaltet das Arbeitnehmerzentrum Königswinter ein Seminar mit dem Titel „Die Grüne Stadt. Sozialpolitische und ökologische Konzepte einer nachhaltigen Stadtentwicklung“. Es geht um Innerstädtische Wohnkonzepte, Stadtoasen, Lebensqualität in urbanen Freiräumen, Wassertourismus und – da komme ich ins Spiel – Smart City als Instrument für eine grüne Stadt. Ein spannender Überblick über verschiedene Elemente der „grünen“ Stadt. Weiterlesen

Muss sich Stadtplanung neu erfinden? / Tagungsbericht

Foto mit Blick auf die Highline in New York City

Foto: Jessica Sheridan, Flickr.com; Lizenz: CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)

Und? Muss sich Stadtplanung neu erfinden? Ja und Nein. Die mehr als 40 TeilnehmerInnen der Fachtagung zur Zukunft der Stadtplanung sahen sowohl viel bewahrenswertes in der aktuellen Stadtplanung als auch Veränderungsbedarf – zumindest, wenn die Planung in der Zukunft noch gestalten will und ernstgenommen werden will. Weiterlesen

Die Daten-Vorrats-Verwertungs-Werbe-Lobby ohne historische Phantasie / Kommentar

Foto von einer Gracht in Amsterdam mit dem Hinterrad eines Fahrrades im Vordergrund

In einem sehr guten kurzen Editorial hat Holger Bleich in der letzten c’t das Thema auf den Punkt gebracht: Die Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten hat schon einmal und kann jederzeit wieder sehr viel Unheil anrichten.

Bleich erwähnt kurz und bündig das damals fortschrittliche Bevolkingsregister der Stadt Amsterdam, einer frühen Smart City. Alles mögliche wurde von den Menschen erfasst – für eine effiziente Stadtpolitik. Und dann kamen die Deutschen und konnten die Ermordung der Amsterdamer Juden dank dieser wunderbaren Liste sehr effizient erledigen.

Vor diesem Hintergrund und mit einem Blick auf politische Entwicklungen in allen möglichen Teilen der Erde von Freital über Kobane oder Palmyra bis Peking bin ich tatsächlich sehr irritiert über Forderungen, Datenschutz zu reduzieren. Weiterlesen