Schlagwort-Archive: Internet und Gesellschaft

Smart City fürs Land – geht das? Wie geht das? / Expertenworkshop zur „Initiative Smart Country“ des collaboratory e.V. am 1. Juli 2014 in Berlin

Am 30.6. und 1.7. trafen sich ca. 30 ExpertInnen auf Einladung des collaboratory e.V. in Berlin um darüber nachzudenken, ob „smarte“ Lösungen auch für ländliche Räume und kleine und mittelgroße Städte eine Rolle spielen können. Bis Oktober arbeiten die aus unterschiedlichen Bereichen stammenden Teilnehmer zusammen, um eine Art Handreichung für die Akteure zu erstellen, die solche „smarten“ Lösungen voranbringen könnten.

Auf der Webseite http://www.collaboratory.de/w/Initiative_Smart_Country werden der jeweils aktuelle Stand der Initiative, die Mitglieder der ExpertInnengruppe, ausgewählte Literatur, sowie die aktuellen Arbeitsgruppen vorgestellt. Weiterlesen

Vortrag “Smart City: Das Bild der Stadt wird sich ändern” auf dem Kongress der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW) 2014 in Venedig

Venedig

© Michael Lobeck lizenziert unter einer CC-BY-SA 4.0 Lizenz.

Vom 28. Mai bis 1. Juni 2014 hatte die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW) zu ihrem alle zwei Jahre stattfindenden Inselkongress eingeladen. Diesmal trafen sich mehr als 300 nordrhein-westfälische ArchitektInnen und LandschaftsplanerInnen in Venedig um über das Thema “Zukunftsaufgabe Energieversorgung: Aus Politik wird Planung!” zu diskutieren. Es ging um die Frage, welche Rolle die Planerinnen und Planer bei der Energiewende spielen können, sollen und wollen. Weiterlesen